Projekte

Was ist bisher mit meiner Spende passiert?

#1 Der Pensionistin Frau K./ ihrer Tochter / ihrem Enkel

Viele Frauen wissen es wahrscheinlich, wie schwer es ist, wenn man trotz all der Aufopferung für Kinder und Familie am Ende wenig Pension ausbezahlt bekommt. Weil man eben den Stellenwert vorzieht, für Kind und Familie da zu sein. 
Wenn dann der Mann auch noch wegfällt, ist es natürlich kein Leichtes den Unterhalt selbst zu bestreiten. 
Das geschah auch bei ihrer Tochter, die nun ihren Sohn allein erzieht.

Diese Menschen sind trotz ihrer finanziellen Lage jene der Herzlichsten und Empathischsten, die ich kennenlernen durfte. Sie haben sogar eine Gruppe gegründet, um auch anderen in Notlagen zu helfen. Wenn du schon wenig hast, und dennoch auch auf andere schaust, die wenig haben – Das ist wahre Selbstlosigkeit und Stärke.

Deshalb habe ich, und in dem Sinne alle Spender, diese wunderbaren Menschen mit 110 € unterstützt. Davon wurden Einkäufe und ein kleiner Teil der Miete gedeckt.

#2 Der vierfachen, alleinerziehenden Mutter Frau M.

Der Alltag für Mütter ist bei einem Kind schon eine Herausforderung. Frau M. meistert diese Tag für Tag, auch wenn zwei ihrer Kinder beeinträchtigt sind. Dennoch schafft diese tapfere Frau es zu arbeiten, wo es nur geht und ist zudem noch eine überaus weise Gesprächspartnerin, so wie man es selten erleben darf. 
Dieser guten Seele habe ich mit 100 € für tägliche Einkäufe weitergeholfen.

#3 Die Operation für die Hündin von Frau L.

Tiere sind für viele Menschen Bezugspartner, Familienmitglieder und Wärmespender. Wenn diese dann plötzlich erkranken und nur durch eine Operation weiterhin Wärme spenden können, ist es sehr schwer zu entscheiden, ob sich Leben rechnet, wenn das Geld nicht reicht. Da Leben immer im Vordergrund stehen sollte und die Finanzen nicht ausschlaggebend sein sollten, habe ich mich entschieden die Frau und ihre Hündin mit 30 € zu unterstützen.

#4 Spendensammlung für das Projekt „Aeneas“

Wir vom Treffpunkt Philosophie Salzburg wollen heuer auch wieder Menschen eine Freude machen und denen helfen, die täglich wie der Held Aeneas kämpfen müssen.
Deshalb unterstützen wir den Samariterbund und den Frauentreffpunkt Salzburg bei ihrer Aktion, mit Utensilien und Geschenken das Leben von Frauen und Kindern zu erleichtern. Diese haben wir in der letzten Woche übergeben und freuen uns auf die strahlenden Gesichter 🙂

Von euren Spenden wurde von mir folgendes eingekauft:
 
Für die Kinder:
Gitarre + Saiten: € 22,50
Star Wars Puzzle: € 5
Monopoly Fortnite Edition: € 15
div. Süßigkeiten: € 10
 
Für die Frauen:
Tee: € 2,45
dm Gutschein: € 20
 
Summe: € 74,95